Mails von GMail zu Google Apps migrieren

Zwei Tage sind nun vergangen und meine alten E-Mails aus GMail (kostenlose Variante) sind immer noch nicht migriert. Problematik waren die google-eigenen Boardmittel. Google bietet zwar ein Tool namens GAMME an, dieses ist jedoch eher was für vollberufliche ITler als für  Normalo-User. Wer hat schon Lust vor einer Migration eine Anleitung in PDF Form von 100 Seiten zu lesen? Ich hab’s gemacht. Weiter gebracht hat es mich nicht. Zumal GAMME nur unter Windows funktioniert und nicht unter OSX. Trotzdem wollte ich es erst damit versuchen. Weitere Problematik dieser Migration ist mit Sicherheit der Uploadspeed der meisten Benutzer. Denn GAMME lädt alle Mails erst auf den Rechner um diese danach wieder auf den „Google Apps“ Account hoch zuladen. Nach acht erfolglosen Stunden an einer Windowsmühle bin ich dann auf shuttlecloud.com gestoßen.

Man muss lediglich aus dem Google Apps Marketplace Shuttlecloud dem „Google Apps“ Konto hinzufügen und diesem die erforderlichen Rechte gewähren. Alten Mailserver eintragen, neuen Mailserver eintragen und los geht die Fahrt. Es lassen sich auch noch andere Provider umziehen. Das Beste: shuttlecloud ist für private Anwender zur Zeit kostenlos.

Kleiner Nachtrag: wer eine google zwei-Faktor Authentifizierung aktiviert hat, sollte diese zuerst deaktivieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Google, OS X, Tipps & Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.